Omars Geschichte

Wir sind Omar (21) und Rayén (20). Omar, jüngster von fünf Brüdern, ist vor über zwei Jahren aus seiner Heimatstadt Aleppo vor Bürgerkrieg und Militärpflicht geflohen. Rayén studiert Soziologie an der Universität Hamburg. Getroffen haben wir uns in einem Seminar an der Uni, in dem unser Projekt war, innerhalb einer „Schreibwerkstatt“ zusammen eine Geschichte zu schreiben. Das Thema stand uns offen. Relativ schnell zeigte sich, dass Omar von seinem Weg aus Syrien nach Deutschland erzählen wollte. Aus Omars Erzählungen sind 15 Teilgeschichten entstanden, die wir hier in einer Serie veröffentlichen. Jede Woche erscheint eine neue Geschichte, jeweils als Fortsetzung der vorangegangenen Geschichte. Wir hoffen, durch die Geschichten einen tieferen Blick auf das Thema Flucht geben zu können. Alles hat sich so ereignet. Omars Geschichte soll das Beispiel einer Flucht sein, wie sie viele so oder so ähnlich erlebt haben und noch erleben werden.