In Vergessenheit geraten

Mohannad Kassab ist ein syrischer Fotokünstler. Seine Arbeiten sind surreal und machen gleichzeitig die Realität greifbar. Kürzlich fand seine erste Ausstellung in Hamburg auf der Cap San Diego statt.

Sein neues Werk gilt den Geflüchteten, die nicht mehr die Möglichkeit haben, unter uns zu sein.

Sie wurden für das nächste Leben auf ihre letzte Reise geschickt und werden jetzt in Frieden ruhen.

©Mohannad Kassab

©Mohannad Kassab

Titel: In Vergessenheit geraten

Beschreibung: Wenn die Welt die Türen schließt, sind die Türen des Himmels immer geöffnet.

Du möchtest die passende Musik zu diesem Bild hören? Mohannad wurde von diesem Lied inspiriert: https://soundcloud.com/clemensruh/broken

Wir haben bereits mehr von Mohannads fantastischen Arbeiten veröffentlicht. Wenn du noch weitere Bilder sehen willst, besuche seine Facebook Seite.